Perlen-Wege

bei Poppenhausen / Wasserkuppe

Verborgene Schätze finden:
15 Stationen auf Wegen
durch den Marienmonat Mai:


zu Fuß, mit dem Rad,
z.T. mit dem Auto erreichbar
Allein, zu zweit, mit der Familie


Komm, finde die Impulse, finde die Stempel!


In den Dörfern der Rhön gibt es eine Vielzahl von Mariendarstellungen:
in Grotten, Kirchen, auf Bildstöcken, in Vorgärten, an Hauswänden,.
Der Monat Mai gilt als Marienmonat.


Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise!
Mit Liebe haben wir an 15 Stellen Überraschungen für Sie bereitgelegt. Kleine Aktionen und Impulse erwarten Sie.
Außerdem liegen dort Stempel aus.
Haben Sie alle Stempel in den Perlen-Pass eingedrückt,
dann ergibt sich ein Lösungssatz.

Tombola

Wer alle Stempel in den Pass eingetragen hat,
kann den Pass, oder eine Kopie des Passes einschicken unter:


Pfarrbüro St. Georg Poppenhausen, Marktplatz 2, 36163 Poppenhausen/Wasserkuppe.


Einsendeschluss: 2.6.2020


Hauptgewinn: Ein frisch gebackener Kuchen



Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Einsender erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten zum Zweck und für die Dauer der Tombola gespeichert und anschließend gelöscht werden dürfen.



Dies ist ein Projekt der Pfarrei St. Georg Poppenhausen. Verantwortlich: Elke Ciba und Silvia Hahl

Perlen-Wege