360° Panoramabilder

Machen Sie einen Rundgang durch unsere Kirche. 

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
360° Panoramabilder

Machen Sie einen Rundgang durch unsere Kirche. 

12

Unser Logo

Gottesdienste in 

St. Georg Poppenhausen:


An folgenden Wochentagen:


Dienstag: 18.00 Uhr Eucharistiefeier


Mittwoch: 18.00 Uhr Eucharistiefeier


Freitag: 08.30 Uhr Rosenkranzgebet

09.00 Uhr Eucharistiefeier


An den Wochenenden:


ungerade Woche:

Samstag: 18.00 Uhr

Vorabendmesse


gerade Woche:

Sonntag: 10.00 Uhr

Eucharistiefeier


Gottesdienste in

St. Laurentius Sieblos:


An den Wochenenden:


ungerade Woche:

Sonntag: 08.30 Uhr

Eucharistiefeier


 

Anmeldungen zu den Gottesdiensten


Während der Coronapandemie haben wir eine Anmeldepflicht für unsere Wochenend-Gottesdienste.
Dies können Sie entweder online unter folgendem Link: 



oder telefonisch unter der Telefonnummer 06658-260 zu folgenden Zeiten:
dienstags von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr und
mittwochs von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr. 


Sternsinger einmal anders

Leider können wir die Sternsingeraktion nicht wie gewohnt durchführen. Die Coronapandemie macht uns einen Strich durch die Rechnung. Um auf der sicheren Seite zu bleiben, gehen in diesem Jahr die Sternsinger nicht von Haus zu Haus. Den Segen sollen Sie und Ihre Hausgemeinschaft aber trotzdem bekommen. Wir werden in der Kirche ausreichend Aufkleber mit dem Segensspruch „20 C*M*B 21“ zum Mitnachhause-Nehmen und Kreidestücke zum Selbstanschreiben bereitlegen, ebenso wie ein Begleitgebet.

Die Sternsinger – Aktion unterstützt über 1500 Projekte für Kinder in der ganzen Welt.

Gerade in der jetzigen Zeit wird unsere Hilfe besonders benötigt.

Helfen Sie…

Per Überweisung:

Katholische Kirchengemeinde St. Georg Poppenhausen

IBAN DE46 5306 0180 0006 4100 57

GENODE51FUL

Verwendungszweck: Sternsinger

oder Bar:

Kollektenkörbchen oder Sternsinger – Dose in der Kirche

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Guter Gott,

du bist für alle Menschen da.

Wie ein guter Vater und eine liebende Mutter

hältst du deine Hand schützend über uns.

Wir bitten dich:

Sei den Kindern nahe, die einsam sind.

Behüte alle, die ihren Vater oder ihre

Mutter vermissen.

Schenke ihnen Menschen, die sie trösten

und beschützen.

Lass sie spüren, dass sie angenommen

und geliebt sind.

Öffne unser Herz für die Not aller Menschen.

Schenke uns Mut, hinzuschauen und zu helfen.

Mach uns froh, wenn wir selbst traurig sind.

Dann können wir ein Segen sein in dieser Welt.

Amen.




 

..............................................................................................................................

Öffentliche Gottesdienste / Schutzkonzept in der Corona-Zeit


Achtung: Das Pandemiegeschehen ist sehr variabel. Deshalb kann es schnell Veränderungen geben. Bitte beachten Sie wachsam die Veröffentlichungen der Hessischen Regierung und des Ordnungsamtes für unser Gebiet, die immer auch in der Kirche Anwendung finden.


Zu Ihrem eigenen Schutz und dem Schutz aller Gottesdienstteilnehmer bitten wir Sie um Beachtung der folgenden im Bistum Fulda erlassenen Regelungen zum Hygiene- und Infektionsschutz:


Sehr geehrte GottesdienstbesucherInnen,

wir sind verpflichtet, die Gesundheit aller Gottesdienstteilnehmer unter Einhaltung der behördlichen Vorgaben zu schützen. Wir möchten Ihnen daher für Ihren Gottesdienstbesuch folgende Hinweise 

und Empfehlungen mit der Bitte um Beachtung geben:


· · Auf Anweisung des Bistums Fulda muss jeder Gottesdienstteilnehmer eine Mund-Nasen-Bedeckung (Maske) - nur FFP2 oder OP-Masken- während des gesamten Gottesdienstes tragen. Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen.


· Gemäß den behördlichen Auflagen ist die Zahl der GottesdienstteilnehmerInnen 

aufgrund der einzuhaltenden Mindestabstände beschränkt.


· Am Eingang werden Ihre Daten (Name, Anschrift und Telefonnummer) durch die Ordner in einer Tabelle erfasst. Sie dürfen auch eigene Zettel mit den erforderlichen Angaben mitbringen und in der Kirche abgeben oder sich über unsere Homepage anmelden.

Diese Daten sind zur Nachverfolgung möglicher Infektionen für die Dauer eines Monats, 

geschützt vor Einsichtnahme durch Dritte, für die zuständigen Behörden vorzuhalten 

und auf Anforderung an diese zu übermitteln. 

Nach Ablauf der Monatsfrist werden die Listen unverzüglich vernichtet.


· Vor dem Gottesdienst benutzen Sie bitte nur den Haupteingang

Nach dem Gottesdienst dürfen alle Türen benutzt werden. 

Die Seiteneingänge werden erst kurz vor Beginn des Gottesdienstes geöffnet.


· An den Gottesdiensten dürfen bis zu 250 Menschen teilnehmen

In den Kirchen in Poppenhausen und Sieblos haben wir allerdings eine begrenzte Anzahl 

(mit 1,5 m Abstand) der Plätze.


· Befolgen Sie immer die Anweisungen der Ordner und nehmen Sie in der Kirche nur dort Platz

wo die entsprechenden Zettel angebracht sind.


· Es ist ein Mindestabstand von 1,5 m in alle Richtungen einzuhalten.


· In unseren Gottesdiensten verzichten wir auf den Gemeindegesang,

 nicht aber auf Orgelspiel und Kantorengesang. 

Gotteslob dürfen Sie mitbringen. In der Kirche sind keine Gotteslöber ausgelegt.


· Vor der Kommunionausteilung desinfizieren Pfarrer und die Kommunionhelfer ihre Hände. 

Die Kommunionausteilung erfolgt in Stille, ohne den Dialog: „Der Leib Christi - Amen.“ 

Beachten Sie bitte die Hinweise der Zelebranten zum Kommunionempfang.


· Nach dem Gottesdienst bilden Sie bitte keine Menschenversammlungen vor der Kirche.


· Die Kollekte wird nach dem Gottesdienst an den Ausgängen gesammelt.


Uns ist bewusst, dass diese Regelungen für uns alle eine große Herausforderung bedeuten. Doch gemeinsam können wir die derzeitige Situation meistern. Mit Einsicht nehmen wir aufeinander Rücksicht.

Herzlichen Dank!

Pfarrer Jörg Stefan Schütz – Der Verwaltungsrat – Der Pfarrgemeinderat


 

.

HAUSGOTTESDIENSTE IN ZEITEN DER CORONA-EPIDEMIE

 Anregungen für einen Hausgottesdienst finden Sie unter:

 TAGESIMPULS – Erzabtei Beuron.  


Entdecken Sie die Texte der Sonntags- und Werktagsmessen mit interessanten Verständnishilf.

.

 

PRAKTISCHE HILFE IN ZEITEN VON CORONA-EPIDEMIE

Falls jemand Hilfe benötigt – besonders ältere Leute – um Besorgungen oder Einkäufe zu erledigen:
Rufen Sie im Pfarramt an. Wir werden versuchen, Ihnen schnellst möglich Hilfe zu leisten:

TeL.: 06658-260. 

 

.

.

Freie Kindergartenplätze im Kindergarten St. Elisabeth

In unserem zentral gelegenen Kindergarten St. Elisabeth haben wir nicht nur geländemäßig den größten und direkt freien Auslauf in ein großes Kindergartengelände mit eigenem Gartenanbau für frühkindliche Ökologie und Pflanzenkunde, für Bewegung, Spiel und Abenteuer mit frischer Luft in der Natur -   abseits von Abgasen und Verkehrslärm. In unserer Kindertagesstätte St. Elisabeth   stehen für alle Kinder ab 3 Jahren im neuen Kindergartenjahr ab August 2020 selbstverständlich freie Plätze zur Verfügung. Alle Eltern, die sich dafür interessieren, können sich direkt an unseren Katholischen Kindergarten St. Elisabeth wenden : 06658 – 764

 

Die Pfarrei St. Georg in Poppenhausen an der Wasserkuppe
grüßt ganz herzlich alle Besucherinnen und Besucher
unserer pfarrlichen Homepage!
Wir laden Sie zu einem geistlichen Rundgang
durch die Geschichte und Gegenwart unserer Pfarrei ein
und zeigen Ihnen Möglichkeiten und Angebote,
die Sie für Ihr Leben nutzen können.
Denn:


Die Rhön
ist schön!
Durch den Glauben der Rhöner
ist sie noch schöner!

 

Die Reli Quiz-App

Im Trainingsmodus, im Spiel gegen den Maschine oder im Duell gegen andere Spieler das eigene religiöse Wissen testen und erweitern – d i e Reli Quiz-App des Bistums Fulda steht über die abgebildeten QR-Codes zum   kostenlosen   Download bereit. Die erforderliche Registrierung kann auch unter einem frei wählbaren Spielernamen – Nickname – erfolgen. 

jetzt donwloaden

für Android

jetzt donwloaden

für ios

 

Gottesdienstzeiten


Dienstag, 18.00 Uhr Eucharistiefeier

19.01.                       in Poppenhausen


Mittwoch, 18.00 Uhr Eucharistiefeier

20.01.                     in Poppenhausen


Freitag,       08.30 Uhr Rosenkranzgebet

22.01.          09.00 Uhr Eucharistiefeier

                                 in Poppenhausen


Samstag,     18.00 Uhr Eucharistiefeier

23.01.                        in Poppenhausen


Sonntag,     08.30 Uhr Eucharistiefeier 24.01.                        in Sieblos


Dienstag, 18.00 Uhr Eucharistiefeier

26.01.                     in Poppenhausen


Mittwoch, 18.00 Uhr Eucharistiefeier

27.01.                     in Poppenhausen


Freitag,   08.30 Uhr Rosenkranzgebet

29.01.      09.00 Uhr Eucharistiefeier

                               in Poppenhausen


Sonntag, 10.00 Uhr Eucharistiefeier

31.01.                     in Poppenhausen



Neue Friedhofsordnung