Unser Logo

Anmeldungen zu den Weihnachtsgottesdiensten

Liebe Schwestern und Brüder,

da wir beim diesjährigen Weihnachtsfest die Abstandsregelung einhalten müssen, haben wir nur eine begrenzte Zahl an Plätzen in der Kirche zu vergeben.

Damit vor der Kirche kein Chaos entsteht und kein Gottesdienstbesucher abgewiesen werden muss, ist es notwendig, sich vorher zum Gottesdienst anzumelden.

So wird sichergestellt, dass alle Angemeldeten einen Platz in der Kirche bekommen. Ohne Anmeldung ist die Teilnahme am Gottesdienst leider nicht möglich.

Die Anmeldung erfolgt telefonisch:

Bitte wählen Sie die Telefonnummer 0151 26 36 36 22.


Das Telefon ist zu folgenden Zeiten freigeschaltet:
Donnerstag, 10.12. 

von 18.00 – 20.00 Uhr

Freitag, 11.12.

 von 18.00 – 20.00 Uhr

Donnerstag, 17.12. 

von 18.00 – 20.00 Uhr

Freitag, 18.12. 

von 18.00 – 20.00 Uhr


Die Anmeldepflicht besteht für alle Weihnachtsgottesdienste
vom 24.12. bis zum 27.12. 2020.


Folgende Gottesdienste stehen dabei zur Auswahl:

24.12. 18.00h Sieblos

24.12. 22.00h Poppenhausen

25.12. 10.00h Poppenhausen

26.12. 08.30h Sieblos

26.12. 10.00h Poppenhausen

27.12. 10.00h Poppenhausen


Bitte nehmen Sie mindestens zehn Minuten vor Gottesdienstbeginn Ihren Platz ein. Ansonsten wird er an andere vergeben.

Wenn Sie Gottesdienste am Wachtküppel, in Gersfeld oder einer umliegenden Pfarrei besuchen möchten, müssen Sie sich bitte dort anmelden.

Für das Krippenspiel in Poppenhausen am Nachmittag des Heiligen Abend werden zeitnah Informationen (Uhrzeit, Anmeldung) herausgegeben.

Ihnen eine gesegnete Adventszeit

Ihr Pfarrgemeinderat

Archiv 2019

Firmung 2019

Spendung des Firmsakraments für 44 Firmbewerberinnen und Firmbewerber unserer Pfarrei durch

Weihbischof Prof. Karl-Heinz Dietz am 9. November in der Pfarrkirche.

Unser Kreuzweg am Stein in Poppenhausen

Das Heft ist gegen einen Unkostenbeitrag von 2 € nach dem Karfreitagsgottesdienst oder im Pfarrbüro erhältlich.

Flyer zum Kreuzweg am Stein

Unser Kreuzweg am Stein wurde in Zusammenarbeit mit dem national und international ausgezeichneten Fotokünstler, Herrn Michael O.A. Klapper aus Welkers, in einem neuen 40-seitigen Heft mit kunstvollen Photographien aufgenommen. Herr Klapper war von unserem Kreuzweg so begeistert, dass es ihm ein Anliegen war, unseren Kreuzweg am Stein in dezenten Schwarz-Weiß-Aufnahmen festzuhalten. Gerade durch dieses Farb-Format wird er dem Inhalt des Kreuzwegs gerecht, denn der Kreuzweg spricht den Ernst des Lebens an. Pfarrer Ferdinand Rauch hat dazu die Texte erstellt, die auch die Worte der kleinen Spruchtafeln an den Kreuzwegstationen aufgreifen.

Wir alle können uns freuen, dass die Kreuzweg-Broschüren noch zur Karwoche fertig gestellt werden konnten und somit von allen Gemeindemitgliedern erworben werden können. Gerade für die älteren Freundinnen und Freunde des Kalvarienberges am Stein, die vielleicht selber den steilen Weg nicht mehr gehen können, bekommen „ihren Kreuzweg“ sozusagen in die Hand und können ihn mit den Bildern und Texten zuhause oder in der Kirche nachvollziehen und betend mitgehen. Es ist nicht nur ein fotographisches Kunstwerk, sondern durch die Texte auch ein geistlich lebendiges Begleitheft für alle, die besinnlich diesen Weg gehen wollen und ein Erinnerungsdokument für alle Poppenhausener und unsere Gäste. Die Texte sind immer wieder aktuell. Das liegt an der Botschaft Jesu Christi, die darin behandelt wird. Herr Klapper hat dazu auch eine Fotopräsentation erstellt, so dass der Kreuzweg auch in unserer Kirche auf der großen Leinwand genutzt werden kann.

Das Heft kostet nur 2,00 EUR. Nach dem Karfreitagsgottesdienst oder im Pfarrbüro und erhältlich.

 

Unser Kreuzweg am Stein in Poppenhausen

Das Heft ist gegen einen Unkostenbeitrag von 2 € nach dem Karfreitagsgottesdienst oder im Pfarrbüro erhältlich.

Flyer zum Kreuzweg am Stein

Unser Kreuzweg am Stein wurde in Zusammenarbeit mit dem national und international ausgezeichneten Fotokünstler, Herrn Michael O.A. Klapper aus Welkers, in einem neuen 40-seitigen Heft mit kunstvollen Photographien aufgenommen. Herr Klapper war von unserem Kreuzweg so begeistert, dass es ihm ein Anliegen war, unseren Kreuzweg am Stein in dezenten Schwarz-Weiß-Aufnahmen festzuhalten. Gerade durch dieses Farb-Format wird er dem Inhalt des Kreuzwegs gerecht, denn der Kreuzweg spricht den Ernst des Lebens an. Pfarrer Ferdinand Rauch hat dazu die Texte erstellt, die auch die Worte der kleinen Spruchtafeln an den Kreuzwegstationen aufgreifen.

Wir alle können uns freuen, dass die Kreuzweg-Broschüren noch zur Karwoche fertig gestellt werden konnten und somit von allen Gemeindemitgliedern erworben werden können. Gerade für die älteren Freundinnen und Freunde des Kalvarienberges am Stein, die vielleicht selber den steilen Weg nicht mehr gehen können, bekommen „ihren Kreuzweg“ sozusagen in die Hand und können ihn mit den Bildern und Texten zuhause oder in der Kirche nachvollziehen und betend mitgehen. Es ist nicht nur ein fotographisches Kunstwerk, sondern durch die Texte auch ein geistlich lebendiges Begleitheft für alle, die besinnlich diesen Weg gehen wollen und ein Erinnerungsdokument für alle Poppenhausener und unsere Gäste. Die Texte sind immer wieder aktuell. Das liegt an der Botschaft Jesu Christi, die darin behandelt wird. Herr Klapper hat dazu auch eine Fotopräsentation erstellt, so dass der Kreuzweg auch in unserer Kirche auf der großen Leinwand genutzt werden kann.

Das Heft kostet nur 2,00 EUR. Nach dem Karfreitagsgottesdienst oder im Pfarrbüro und erhältlich.

 

Fronleichnam in Poppenhausen

Ostern 2019