SIEBLOS
 PATRONATSFEST ST.LAURENTIUS SIEBLOS
Am kommenden Samstag, den 10. August 2013, feiern wir in unserem Ortsteil Abtsroda-Sieblos das Fest des dortigen Kirchenpatrons, des Heiligen Diakons und Märtyrers Laurentius. Aus diesem Anlass wird die Vorabendmesse zum Sonntag nicht in der Pfarrkirche in Poppenhausen gefeiert, sondern um 18.00 Uhr in unserer Filialgemeinde St. Laurentius in Sieblos.
Die Legende erzählt: Als Erzdiakon von Rom war Laurentius in Vertretung des Papstes für die Verwaltung des örtlichen Kirchenvermögens und seine Verwendung zu sozialen Zwecken zuständig. Nachdem der römische Kaiser Valerian Papst Sixtus hatte enthaupten lassen, wurde Laurentius aufgefordert, alles Eigentum der Kirche innerhalb von drei Tagen herauszugeben. Daraufhin verteilte Laurentius das Vermögen an die Mitglieder der Gemeinde Sodann versammelte er alle Armen und Kranken und präsentierte sie als den wahren Reichtum der Kirche dem Kaiser. Dieser ließ Laurentius deswegen mehrfach foltern und dann durch Grillen auf einem eisernen Gitterrost qualvoll hinrichten. Daher rührt ein weiterer Name: Laurentius mit dem Roste. Der Überlieferung nach waren seine an den Kaiser gerichteten letzten Worte: „Du armer Mensch, mir ist dieses Feuer eine Kühle, dir aber bringt es ewige Pein.“ Laurentius von Rom († 10. August 258 in Rom) war römischer Diakon zur Zeit des Papstes Sixtus II. und starb als christlicher Märtyrer, weshalb er als Heiliger geführt wird. Sein Fest ist der 10. August. Da der Name am wahrscheinlichsten Der Mann aus Laurentum bedeutet, könnte Laurentius auch tatsächlich aus der Stadt Laurentum südwestlich von Rom gestammt haben, die bei Rom lag. Er ist der Schutzpatron vieler, die mit Feuer zu tun haben: der Köche, der Bierbrauer und Wäscherinnen. Ein besonderer Brauch ist es, an diesem Tag das Laurentiusbrot zu segnen und zu verteilen, als Erinnerung an Laurentius, der die Armen speiste und auch an Jesus, der im Zeichen des Brotes sprach: „Das bin ich für Euch!“


Gottesdienstzeiten:

Sonntag:
Vorabendmesse: 18.00 Uhr (nur am 4. Sa i. Monat)
Sonntag:                 08.30 Uhr
Donnerstag:           09.00 Uhr


 
 

St. Laurentius

 
 
 
 

Gottesdienstzeiten

Neue Friedhofsordnung